GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Hilfe und Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Tastenbelegung (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=24044)

karlcurt 11.01.2019 10:04

Tastenbelegung
 
Hallo,
ich habe die Tastenkombinatioen gefunden.


Aber geht Datei, erstellen, Scanner, Quelle auswählen, auf eine Tase zu legen?
Es nervt halt jedesmal die einzelnen Schritte zu vollziehen.

ursa major 11.01.2019 10:40

Hallo karlcurt!

Da musste ich eben selbst erstmal nachforschen. Das scheint nicht zu gehen. Ich persönlich ziehe meist die Bilder, die ich bearbeiten will, direkt per Drag & Drop aus dem Datei-Browser, also unter Windows aus dem Explorer, in GIMP hinein. Das finde ich sehr bequem. Wenn die Fenster des Explorers und GIMP übereinander liegen hole ich mir halt das Explorer-Fenster nach vorn, ziehe das Bild zuerst auf das GIMP-Symbol in der Taskleiste und warte kurz, ohne die Maustaste los zu lassen, bis GIMP in den Vordergrund kommt. Dann ziehe ich das Bild auf die Arbeitsfläche und lasse die Taste los. Wenn da schon ein Bild geöffnet ist und ich ein anderes zusätzlich öffnen will, ziehe ich es oben in den Werkzeugkasten oder in den Ebenen-Dialog. Da ist es eigentlich egal ob es sich um einen Scan handelt, ein von einer Kamera importiertes oder um ein anderes gespeichertes Bild. Und der Arbeitsaufwand ist nicht so wesentlich größer, denke ich.

Sowieso empfehle ich Bildoptimierungen so weit und so sorgfältig wie möglich nach dem Prescan und vor dem eigentlichen Scan in der Scan-Software vorzunehmen. Das ermöglicht eine Bildqualität, die man in der nachträglichen Bildbearbeitung nicht hinbekommen kann.

karlcurt 11.01.2019 13:50

Ich danke für die Antwort.

Schade, ich wollte endlich mal von dem in die Jahre gekommennen CS 2 fortkommen.

ursa major 11.01.2019 15:33

Und daran hindert Dich jetzt dieses eine Feature? Na gut, jeder hat so seine Gewohnheiten und Prioritäten. Ich habe diese Twain-Funktion von GIMP ehrlich gesagt nie genutzt. Soweit ich weiß läuft die CS2 übrigens unter Windows 10 nicht mehr, hab's allerdings noch nicht getestet. Und Windows 7 wird nur noch bis zum nächsten Jahr supported. Wie es mit Windows 8 aussieht weiß ich nicht.

karlcurt 11.01.2019 18:21

CS 2 läuft problemlos unter Windows 10. Alles was in den Scanner reinpasst wird gescannt. Bei CS 2 habe ich eine Funktionstaste mit dem Scanner belegt. Wenn ich z.B. 100 Artikel einscanne, ist es schon ein Unterschied ob ich nur eine Taste drücke, oder 4.

ralfs 11.01.2019 19:15

Hallo Karlcurt,
du kannst zumindest das Scannerauswahlfenster mit einer beliebigen Taste oder Tastenkombination aufrufen.


Über Bearbeiten > Tastenkombinationen rufst du das Einstellungsfenster auf und tippst oben in der Suche "Scanner" ein. Dann kannst du ein beliebiges Tastenkürzel definieren. Das Holen vom Scanner/Kamera per Twain-Modul ist glaube ich in der Kategorie "Plugin".

ursa major 11.01.2019 19:37

Ah, gut zu wissen, dass die alte Creative Suite auf Windows 10 noch funzt. Da hat man mich wohl falsch informiert. Was diese Scan-Sache anbelangt habe ich das wie gesagt so nie gemacht. Bei mir ging es beim Scannen auch eher um möglichst optimale Qualität und nicht um Masse, was jetzt keine abwertende Bemerkung sein soll. Ich kann das insofern vielleicht nicht so ganz beurteilen. Aber wenn man herkömmlich mit der Scan-Software scant und die Bilder dann aus dem Datei-Browser in GIMP zieht, ist das auch schnell gemacht. Du kannst auch mehrere Bilder auf einmal in GIMP hineinziehen. Wenn Du willst sogar den Inhalt eines ganzen Ordners. Das war nur als Alternativ-Tipp gemeint, falls das was Du machen willst so nicht funktioniert. Aber meinetwegen kannst Du das auch weiterhin mit Photoshop machen. Mir ist das wurscht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.