GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Technische Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Export automatisieren (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=24081)

jscanner 28.02.2019 10:12

Export automatisieren
 
Hallo,

ich hab mehrere hundert gescannte Fotos vor mir, die beschnitten und anschließend exportiert werden müssen. Der Export ist bei der Anzahl der Bilder ein sehr mühsames Geklicke, bei dem für jedes Bild exakt dasselbe zu tun ist.
* Augabepfad anpassen
* Dateiformat ändern
* ggf. Anpassung im Dateinamen
* Formatspezifikation anpassen, zumindest bestätigen
* Bild schließen
* "Änderungen verwerfen" klicken

Ich versuche vergeblich das mit einem Python-Script zu erledigen. Es ist mir bisher nichtmal das Schließen des Bildes gelungen. Erstellen und Aufruf des PlugIn klappt. Wenn ich GIMP aus einer Shell starte sehe ich eine Fehlermeldung. Sorry, hab die jetzt nicht vor mir, sinngemäß interner Verarbeitungsfehler.

Jürgen

ursa major 28.02.2019 10:27

Hallo jscanner!

Hast Du mal BIMP und/oder David's Batch Processor ausprobiert? Die müssten das können.

jscanner 28.02.2019 10:46

Hallo ursa major,

werde ich heute Abend testen. Jedoch das, was ich mit den Bildern tun muss, ist kein Batch.
Die Bilder ziehe ich per DragDrop in GIMP und werden individuell beschnitten werden.
Was ich bisher herausgefunden habe ist, dass das Problem darin besteht dass das PlugIn das Bild nicht selbst öffnet und so kein gültiges Handle zum Bild bekommt.

Jürgen

ursa major 28.02.2019 10:58

In BIMP zumindest kannst Du entscheiden, ob Du Bilder von der Festplatte, also ungeöffnete Bilder, oder in GIMP geöffnete Bilder batchen willst. Du könntest also auch einfach alle Bilder in GIMP öffnen und nach und nach individuell bearbeiten, und sie danach per BIMP exportieren. Wo ich mir gerade nicht ganz sicher bin ist, ob BIMP die Bilder auch schließen kann. Kann ich zumindest gerade nicht finden, die Funktion. Ich batche nicht so oft, und wenn, dann eher Ordnerinhalte. Das müsstest Du also selbst mal checken.

jscanner 01.03.2019 09:01

hier mein bisheriger Versuch, der aber leider nicht funktioniert:

Code:

#!/usr/bin/env python

from gimpfu import *

def close_plugin(timg, tdrawable):
  pdb.gimp_message ( "in close_plugin..." );
  image = gimp.image_list()[0];
  pdb.gimp_image_delete(image);

register(
  "close_plugin",
  "Close current image",
  "Close current image",
  "J. Reche",
  "J. Reche",
  "2019",
  "<Image>/Extras/Speichern",
  "RGB*, GRAY*",
  [],
  [],
  close_plugin)

main()

Das Ergebnis ist:
Code:

:>gimp
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib64/gimp/2.0/python/gimpfu.py", line 857, in _run
    res = apply(func, params[1:])
  File "/home/reche/.config/GIMP/2.10/plug-ins/close_image.py", line 8, in close_plugin
    pdb.gimp_image_delete(image);
RuntimeError: Ausführungsfehler
:>


ralfs 02.03.2019 18:17

Hallo Jürgen,

ein paar Vereinfachungen beim Exportieren kannst du schon erreichen:

Wenn das Bild in Gimp importiert ist (egal ob per drag&drop oder per öffnen) erscheint im Datei-Menü statt dem Punkt exportieren ja der Punkt name.ext überschreiben.
Dann entfällt schon mal die Pfadsuche.
Wenn du einen anderen Namen willst, musst du natürlich den Namen ändern.
Die Formatspezifikation bestätigen musst du auch noch.

Wenn du auch noch die Abfrage ob du die Änderungen nicht im GIMP-Format speichern willst, auch noch weg haben willst, muss du dir das Plugin "Save/export clean" herunterladen.
Das kannst du dann auch noch auf die Tastenkombination Strg & S legen und exportierst künftig ohne Nachfrage durch Gimp.

http://pmeyhoefer.de/blog/gimp-2-8-a...rt-mit-plugin/
bzw.
http://shallowsky.com/software/gimp-save/

jscanner 04.03.2019 09:48

Hallo Ralf,

Dein Tipp mit dem PlugIn ist super!
Kann ich mir das ja noch etwas anpassen. Alle gesuchten Funktionen sind da drin, super Startpunkt!
Einzig das Fenster zu schließen ist nicht drin. Nach längere Suche bei Google zeigt sich, dass das mit Python nicht realisierbar ist. Zumindest dann nicht, wenn das Bild nicht vom Script geöffnet wurde.

Vielen Dank!
Jürgen

ursa major 04.03.2019 11:08

Manchmal hängts an den einfachsten Sachen. Vielleicht ist es dann die bequemste Option einfach GIMP zu beenden. Dann sind auch in einem Rutsch alle Bilder geschlossen und wenn man es noch braucht kann man es ja einfach neu starten. Manchmal muss man ein bisschen improvisieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.