Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 22.12.2017, 09:08   #4
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.011
Standard

Das ist auch recht einfach. Den Farbverlauf hast Du ja schon. Die Auswahl brauchst Du dafür auch noch. Wenn Du sie nicht mehr hast erstellst die sie einfach nochmal neu per "Auswahl aus Alphakanal". Nun erstellst Du eine neue transparente Ebene. Die füllst Du mit einer Textur und wendest einen Ebenenmodus auf die Ebene an (im Ebenendialog ganz oben: "Modus"). Da musst Du mal rumprobieren welcher Dir da in diesem Fall am besten gefällt. Das gilt mal so grundsätzlich für das Hinzufügen von Texturen. Nicht aber für die folgende Lösung.

Einen Wassertropfeneffekt gibt es in der freien Plugin-Sammlung G'MIC, die ich sehr empfehlen kann. Damit kannst Du GIMP um fast 500 Filter erweitern, die teils sehr cool sind. Und es hat sogar eine eigene übersichtliche Benutzeroberfläche. Das G'MIC Plugin findest Du nach der Installation unter "Filter", ganz unten, und den entsprechenden Filter unter der Rubrik "Deformations". Er heißt "Drop Water".

Achtung, der Filter zeichnet seine Wassertropfen in der Grundeinstellung auf mehreren separaten Ebenen (für die Lichter und Schatten) über das ganze Bild oder in Größe einer Auswahl. Auf eine Auswahl solltest Du hier verzichten, weil der Filter das Bild sonst auf die Auswahl zuschneidet. Eine eigene leere Ebene musst Du hier auch nicht erstellen. Wenn Du willst, dass der Filter die Tropfen auf nur einer Ebene ausgibt musst Du den Haken bei "Output as seperate layers" entfernen.

Du hast also nun eine oder mehrere zusätzliche Ebenen, die die Tropfen enthalten. Schiebe nun die Ebene mit dem Text unter die mit den Tropfen. Sollen die Tropfen nur auf dem Text sein musst Du nun entweder die Auswahl wieder erstellen, sie invertieren und alle Tropfen außerhalb des Textes löschen oder sie von Hand mit dem Radierer oder einer Ebenenmaske entfernen. Dazu wäre es allerdings einfacher wenn sie auf nur einer Ebene lägen. Wie stark die Tropfen hervortreten kannst Du dann noch mit dem Deckkraftregler der Ebene und/oder einem Ebenenmodus feinjustieren.

Hoffe,das klingt jetzt nicht zu kompliziert. Eigentlich ist es recht einfach.

Geändert von ursa major (22.12.2017 um 09:49 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
große Fläche retuschieren sowosamma Hilfe und Fragen 3 07.01.2016 10:07
Kleine Tips- Grosse Wirkung DanTe Tutorials 6 26.10.2015 14:12
Dein eigener iPod Touch Mr.AM Fortgeschritten 28 31.08.2011 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.