Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 22.05.2018, 21:47   #6
ence
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2014
Beiträge: 298
Standard

Klar, vergißt man selten benutzte Dinge schon mal, aber ein gewisses Mitdenken und ein bisschen gesunder Menschenverstand wären schon ziemlich hilfreich...
Dann kann man, wenn man ein paar wenige grundsätzliche Konzepte verstanden hat, durchaus dieses oder jene kleine Problemchen selbst bewältigen.
Und das Nachschlagen in dem Handbuch kann eben auch helfen.

Nehmen wir z.B. das Thema Ebenen.
Zitat aus dem im vorherigen Beitrag verlinkten Handbuch:
"... Während man ein einfaches Bild mit einem Zeichenblatt vergleichen kann, müssen Sie sich ein Bild mit mehrere Ebenen als einen Stapel von Folien vorstellen, wobei jede Folie eine Ebene darstellt. Sie können jede beliebige Folie bearbeiten, aber durch die transparenten Folien sehen Sie gleichzeitig die Inhalte anderer Folien. Ein Bild besteht in GIMP aus mindestens einer Ebene..."

Ein Bild mit mehreren Ebenen ist also quasi wie ein Stapel Folien. Jetzt möchte man eine bestimmte Folie bearbeiten, was müsste man dazu tun?
In der wirklichen Welt würde man zu betreffenden Folien blättern - in Gimp bedeutet dies die jeweilige Ebene zu markieren und sie so als die aktive Ebene einzustellen.
So wie das jeweils gewählte Werkzeug (Pinsel, Radierer etc.) eben das aktive Werkzeug ist, so ist die jeweils gewählte Ebene eben die aktive Ebene.
Im Grunde so wie wenn du irgendeine Datei auf deinem PC im Dateiexplorer zum Kopieren (oder irgendwas anderem) auswählen willst.
Was machst du? Du klickst sie an.

Die Werkzeuge wählt man im Werkzeugkasten und Ebenen im Ebenendialog.
Dieser befindet sich i.d.R. auf der rechten Seite (beim Einfenstermodus).
(Es gibt aber auch noch das Menü "Ebenen" in der Menüleiste, über welches man auch viele Funktionen steuern kann. Um aber eine bestimmte Ebene auszuwählen, ist der Ebenendialog die bessere Wahl.)

Welcher Dialog welcher ist bzw. was irgendein Symbol auf der Programmoberfläche bedeutet, kann man sehen, wenn man den Mauszeiger über das jeweilige Symbol hält. (was auch in vielen anderen Programmen so ist)

Wenn du nun also ein weiteres Bild als neue Ebene in dein Projekt eingefügt und als aktive Ebene markiert hast, dann kann man die verfügbaren Bearbeitungsfunktionen so wie in vielen anderen Programmen aufrufen. Nämlich in dem man ein Kontextmenü per Rechtsklick auf das markierte Objekt öffnet. In dem Fall also einen Rechtsklick auf die Ebene im Ebenendialog.
Oder, weil es ja um eine Ebene geht, man das Menü "Ebenen" öffnet.
Oder wenn man bspw. die Ebene skalieren will, das Skalieren-Werkzeug wählt und auf die Ebene klickt (im Bildbearbeitungsbereich, weil's ja ein Werkzeug ist).

Das ist nun wirklich nicht besonders kompliziert, zumal ja auch bei einem Fehler nichts Schlimmes passiert. Dafür bietet Gimp, wie fast jedes anderes Programm auch, die Möglichkeit Bearbeitungsschritte wieder rückgängig zu machen. Entweder über das Menü "Bearbeiten" oder mit der auch aus vielen anderen Programmen bekannten Tastenkombination STRG+ Z.
So wie in Gimp eben auch Dinge mit STRG + C kopiert, mit STRG + X ausgeschnitten und mit STRG + V wieder eingefügt werden.
ence ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
-farbe , flugzeug-icon , sitftbreite

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PythonFu Plugin, mehrere Versionen, mit Übungen. War: ein letzter Versuch PeterPKHG Skripte 20 09.09.2016 08:04
[Gelöst] Bildinformation Höhe und Breite: das Verhältnis ist falsch DCR Hilfe und Fragen 16 22.08.2014 16:30
Wie kann man ein Bild in die breite ziehen? boospy Hilfe und Fragen 4 06.01.2013 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.