Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > GIMP-Ressourcen > Plug-ins

Hinweise
Alt 26.01.2018, 07:10   #3
da.cappo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von da.cappo
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: NaeNae
Beiträge: 534
Standard

Hi zusammen, also ich bin ueber bibble zu ufraw zu afterschot gekommen. damals war darktable wirklich noch nicht brauchbar. Dann hab ich mir mal ein video von Harry Durgin angeguckt und bin seither Darktable fan. Und freu mich schon drauf, wenn darktable als GIMP plugin zur verfuegung stehen wird. in den entwickler versionen tut es das ja schon allerdings noch etwas holprig und es mag meine Nikon dateien noch nicht. darktable kann mittlerweile auch Windows. nur mit dem direktem Druck klappts noch nicht wegen cups. liebe gruesse, Martin
__________________
liebe Gruesse


auf der anderen Seite
ich bei Flickr


da.cappo ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spielerei mit Ebenenmasken- Für Anfänger geeignet lumpi Grundlagen 15 30.11.2008 21:56
The GIMP 2.2-pre1 (Halloween Release) schumaml Neues von GIMP 2 14.11.2004 19:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.