Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 15.02.2014, 09:01   #1
Grendel
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 6
Standard Resynthesize funktioniert nicht

Hallo Gimp-Freunde,

ich habe mir kürzlich das Plugin "Resynthesize" im Quellcode herunter geladen, selbst kompiliert und installiert. Leider funktioniert es nicht so, wie erhofft. Statt ein selektiertes Objekt wie von Geisterhand verschwinden zu lassen, wird der Inhalt der Selektion lediglich unförmig aufgeblasen oder als Bruchstücke mehrfach dargestellt. Dies passiert auch, wenn ich das Plugin mit den Default-Einstellungen verwende.

Ich nutze Gimp 2.8 unter Linux.

Hat jemand eine Idee, was da schief läuft? Ich hoffte, endlich etwas ähnliches zu Photoshops Korrekturpinsel zu haben.
Grendel ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.