Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Allgemeines > Gimpforum

Hinweise
Alt 11.12.2009, 20:09   #1
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard Frage-Leitfaden für Hilfesuchende

Mir kam letztens ein Gedanke, den ich hier gern mal zur Diskussion stellen würde. Sorry für den ganzen Text, mir ist grad nach Schreiben.

Die Vorgeschichte:

Kürzlich habe ich mich mit einem Kundendienstler unterhalten, der für seine Firma technische Dokumentationen vorbereitet und Ersatzteilverwaltung betreibt. Wir kamen auch zum Thema "Kontakt mit dem Endkunden", und auf dieser Schiene u. a. zu der Frage, was denn ein in der Regel fachfremder, nicht allwissender Telefon-Hilfsmensch tut, um den hilfesuchenden Kunden möglichst schnell aus einem möglichst breiten Spektrum an Problem/Lösungs-Szenarien die richtige Lösung für sein Problem zukommen zu lassen.

Im ersten Schritt werde dazu oft mit einer Art "Frage-Leitfaden" gearbeitet, habe ich erfahren. Den kann der Berater nutzen, um die richtigen Fragen in der richtigen Reihenfolge zu stellen, um am Ende einen Lösungsvorschlag zu erhalten.

Die Situation:

Hier auf dem Gimpforum schauen andauernd "fachfremde" Leute rein. Ob Anfänger, Gelegenheits-Urlaubsfoto-Bearbeiter oder l337-Sig/Banner-ArTiSt, es gilt sehr oft ein Problem zu lösen, das der Hilfesuchende nicht immer klar formulieren kann, z. B. weil ihm der rechte Begriff unbekannt ist (siehe z. B. die ganzen Anfragen, die man mit "Such mal nach Colorkey" beantworten kann).

Der Gedanke:

Eventuell könnte im Wiki etwas ähnliches wie ein "Frage-Leitfaden" angelegt werden. Der Hilfesuchende klickt sich dabei durch ein paar Seiten mit verschiedenen Fragen, über die er sein Problem im besten Fall eingrenzen kann. Am Ende stehen z. B. Links zu Anleitungen im Wiki, zu Forenbeiträgen oder ggf. nur der richtige Begriff, mit dem man im Netz fündig werden könnte.

Die vielleicht naiv-optimistische Hoffnung dabei ist, einen Teil der Fragen abzufangen, die den Stammbesuchern hier mittlerweile einfach auf den Senkel gehen, die aber für weniger GIMP-Vertraute grundlegend sind (und als solches ja idR auch nicht böswillig gestellt werden).

Offene Fragen:

* Würde sowas genutzt werden? Hätten die üblichen Suchverweigerer und Beschreibungsverächter da einen brauchbaren Anlaufpunkt?
* Welche häufigen Problemfälle sollten/könnten aufgenommen werden?
* Besteht die Gefahr, überhöhten Aktualisierungsaufwand betreiben zu müssen? (wobei sich die Links etc. ja nicht extrem oft ändern)

Hier noch ein erster unvollständiger Gedankensalat:


Bin gespannt auf eure Meinungen!
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 20:24   #2
kuhkatz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kuhkatz
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 302
Standard

Zitat:
Zitat von Agrajag Beitrag anzeigen
* Würde sowas genutzt werden? Hätten die üblichen Suchverweigerer und Beschreibungsverächter da einen brauchbaren Anlaufpunkt?
ich hab da meine zweifel...
es gibt ein handbuch, mindestens 3 deutschsprachige und 5 englische foren, haufenweise tutorial-seiten, mehrere wikis, grafikforen wo man auch gimp-fragen stellen kann und gute antworten bekommt...

wer das alles nicht nutzt wird kaum hierher kommen und dann das hilfsangebot nummer 215 nutzen, auch nicht wenn es supertoll die windowshilfe imitiert
__________________

kuhkatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 20:03   #3
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard

Zitat:
Zitat von kuhkatz Beitrag anzeigen
[...] das hilfsangebot nummer 215 [...]
Das soll kein neues Hilfsangebot Nr. 215 sein, sondern ein auf Fachfremde und/oder Anfänger getrimmter Zugang zu den Hilfsangeboten 1 bis 214.

Ob die Hilfe in Windows auf diese Weise funktioniert, kann ich nicht beurteilen; ich sehe darin auch keine Relevanz für dieses Thema.
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 21:11   #4
schumaml
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schumaml
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Leinfelden
Beiträge: 6.759
Standard

Zitat:
Zitat von kuhkatz Beitrag anzeigen
wer das alles nicht nutzt wird kaum hierher kommen und dann das hilfsangebot nummer 215 nutzen, auch nicht wenn es supertoll die windowshilfe imitiert
Deswegen wäre eine Erfolgskontrolle - etwa in der Art von "War dieser Hinweis hilfreich? - Formularen - wichtig für diejenigen, die beim Leitfaden mitwirken. Denn man möchte ja schon wissen, dass dieser x Personen geholfen hat, auch wenn y (andere) Besucher immer noch Fragen stellen, deren Antwort dort unter den verwendeten Begriffen gefunden werden kann.
__________________
Komm in den Chat! irc://irc.freenode.net/#gimp-de
Verwendete GIMP-Versionen: gimp-2-8, 2.8.4, Git master
Technische Lösungen gegen Spammer - für Privatpersonen, Arbeitsgruppen und Unternehmen
schumaml ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 22:06   #5
tobias
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 1.897
Standard

Hat sich denn schon mal jemand noch einem solchen Experten System umgeschaut? Gibt es da was freies?
__________________
Mein Blog: http://dablogter.blogspot.com/
tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2009, 16:08   #6
ill66
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ill66
 
Registriert seit: 06.05.2005
Beiträge: 3.552
Standard

ich hab ja schonmal oberflächlich ein bisschen rumgegoogelt, scheitere aber irgendwie an den passenden suchworten :\
(bisher kommen halt links zu OS-apps, mit denen man solche flow-chart-grafiken erstellen kann. dat nützt uns ja aber nüscht^^)
ill66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2009, 23:06   #7
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard

Mir gings ähnlich. Hab mal eine ganze Latte an Begriffen (z. B. "support assistance" usw., wie's auf Schlau heißt, weiß ich nicht) auf diversen Suchmaschinen ausprobiert, inkl. Freshmeat. Bin dabei aber bestenfalls auf Ticket-Systeme gestoßen.
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 19:38   #8
houz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von houz
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Saargebiet
Beiträge: 3.718
Standard

Eventuell kann man hierauf aufbauen: http://wiki.gimpforum.de/wiki/Suchhilfe
houz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 20:08   #9
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard

Wäre sicher denkbar. Ich glaube aber, da sich die Euphorie in meßbaren Grenzen hält, daß der beschriebene Ansatz für dieses Forum kein tragbares Konzept darstellt.
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 00:25   #10
ill66
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ill66
 
Registriert seit: 06.05.2005
Beiträge: 3.552
Standard

ich mochte schon immer solche flußdiagramme irgendwie^^

abr ka, inwieweit das in diesem zusammenhang genutzt würde oder nicht...
ill66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für das Stellen einer Frage in Foren Mefisto OFF-Topic 5 08.03.2008 23:54
Die Frage hatte ich schon einmal gestellt klaus_harrer OFF-Topic 22 25.05.2007 23:28
Kleine Frage zu Linux Divinus OFF-Topic 23 22.11.2006 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.