Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Design

Hinweise
Alt 08.02.2015, 21:46   #1
lin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 142
Standard bild verkleinern: wie am besten machen. mit live demo

bild verleinern oder optimieren - wie am besten.


hallo und guten bend. wie kann ich denn am besten ein bild verkleinern das zu hoch ist?`

es ist zu sehen auf der seite http://www.ex-libri.org - im Slider drinne.

derzeitige groesse im slider:

960 px x 450 px -

frage:
was meint ihr denn
denk mal dass ich die hoehe verkleinern sollte. Wie am besten - denn die FRAGE ist doch dann: wenn ich es wesentlich kleiner mache dann geht das Seitenverhältnis floeten.

freu mich auf einen Tipp
lin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 09:56   #2
schumaml
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schumaml
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Leinfelden
Beiträge: 6.759
Standard

Was soll denn der Betrachter diesen Bildern an Inhalt/Bedeutung entnehmen können?
schumaml ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 15:25   #3
lin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 142
Lächeln

hallo schumaml

vielen dank für deine schnelle Antwort.

Zitat:
Zitat von schumaml Beitrag anzeigen
Was soll denn der Betrachter diesen Bildern an Inhalt/Bedeutung entnehmen können?
das ist eine Seite für Leser /& literaturliebhaber... - und alles noch im BETA - BETA stadium

Es sollen schlicht Bücher erkannt werden. M..E. ists schwarz weiß besser als Farbe. Wie findest du das?

Sind alles eigene aufnahmen. Will aber noch besserer machen - demnächst.
Freu mich sehr über Tipps zu

- Motiv
- Groesse
- Farbe /sw)
- Slider als solchem u. s. w.

vielen Dank schon jetzt

lin
lin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 15:59   #4
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.204
Standard

Hi, hier mal meine ehrliche Meinung zu solchen Slidern:

Bist du ein Fotograf und möchtest deine Bilder auf deiner Webseite darstellen? Dann ist ein Slider mit Einzelbildern perfekt, um einen groben Eindruck deiner Arbeit zu geben.

Möchtest du eine Seite von Bücherliebhabern für Bücherliebhaber machen? Dann ist der Slider eher so ... meh...
Man muss ein bisschen unterscheiden:
  • Ist der Slider nur um des Sliders willen da (laufen also ausschließlich Bilder durch?)? Dann lass ihn besser weg. Auf diese Art trägt er nicht zum Inhalt der Seite bei und verbraucht auf kleinen Bildschirmen so dermaßen viel Platz (auch wenn du die Bilder noch zuschneiden würdest), dass er einfach nur stört.
  • Werden im Slider - ausschließlich auf der Hauptseite - deine neusten Artikel mit einem kurzen Textausschnitt und dazu passendem Bild vorgestellt? Dann ginge er wiederum völlig in Ordnung, solange er sich vom Platzbedarf her in Grenzen hält. Eine Größe wie das Zweite Bild (Paul Celan) ginge in diesem Fall finde ich gerade noch in Ordnung, größer aber bitte nicht.

Grundsätzlich gilt für ein funktionales Webdesign: Braucht das "Design" mehr Platz, als der Content, solltest du das Design doch nochmal überdenken. Das mag für Einzelfälle anders aussehen (z.B. wenn sich ein Webdesigner vorstellt, da will er ja zeigen was er kann und auch Fotografenwebseiten haben bis auf Bilder zumeist wenig Inhalt, dafür aber teilweise viel Design). Du willst ja aber eine Webseite erstellen, auf der es gerade um Bücher - und damit verbunden: Text - geht, da ist es eher kontraproduktiv, den Text durch ausladende Designelemente zu verdrängen.

Zur Farbe der Bilder:

S/W passt hier finde ich ganz gut. Es kommt allerdings auch hier wieder darauf an: möchtest du nicht allzu angestaubt wirken, solltest du eventuell doch den einen oder anderen Farbklecks unterbringen (Colorkey z.b.).

Groesse:

Habe ich oben ja schon angesprochen, das zweite Bild ist solange es der Seite einen Mehrwert gibt von der Größe her imho gerade noch in Ordnung. Ich sehe mir die Seite hier gerade auf einem Bildschirm mit 1680x1050px an.


Motiv

Das ist denke ich mal Geschmackssache. Nicht jedem wird ein Bild von alten abgegriffenen Taschenbüchern gefallen. Da ich selber aber auch gerne in alten Bücherregalen z.b. meiner Großeltern stöbere, gefällt mir das Motiv eigentlich recht gut. Was mir aber auffällt: im Hintergrund ist z.B. bei Bild Nr. 4 oder Bild Nr. 1 dein Büro(?) oder Esszimmer(?) zu sehen. Da Könntest du den Hintergrund vielleicht etwas anders gestalten. Eine Möglichkeit wäre ein großes Bücherregal, falls du sowas hast.


Zum Schluss noch was ganz anderes: Du bastelst gerade noch an deiner Webseite, das sieht man ja. Was mir aber irgendwie etwas bitter aufstößt sind die ganzen amazon-Werbebanner und Slider etc.
Auf der Webseite, die man findet, wenn man sich durch deine Facebookseite klickt, ist es exakt das selbe. Das sieht insgesamt mehr so aus, als wäre es dir wichtiger möglichst schnell etwas mit deiner Seite zu verdienen, als wirklich hochwertigen Content zu veröffentlichen. Jemand der über Facebook oder sonst irgendwie jetzt auf deine Seite stößt, bekommt gleich mal einen nicht sehr seriösen Eindruck von dir und wird wohl nie wiederkommen... Es wäre sinnvoll, deine Besucher während du noch an der Seite arbeitest entweder an deine Facebookseite weiterzuleiten oder einfach per Wartungsmodus oder ähnlichem auszusperren - zumindest bis die Seite mal vorzeigbar ist.
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.10.8 | Windows 10 (64Bit)

Downloads:
---> GIMP | G'MIC<---

GIMP-Einstellungsordner: 2.8: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\ | 2.10: C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\GIMP\2.10\

Asmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 22:38   #5
lin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 142
Standard

hallo Asmodis,

vielen Dank für deine Antwort - und deine Anregungen.
vorweg - du hast natürlich Recht: eine Seite im BETA-Stadium zeigt man nicht.

Vielleicht ist es schlauer - wenn man die in frage kommenden bilder dann auf flickr stellt und dort zeigt - u. drüber reden lässt.

Das Konzept der Site; bin kein Fotograf u. die Seite geht auch nicht über Bilder oder das Bildermachen bzw. das Fotografieren.

Es ist eine Seite die sich um Bücher dreht. um die die einem wichtig sind.
Also deshalb die Bücher im slider - auch die alten Taschenbücher.

ich denke dass diese Bilder aber irgendwie noch nicht gut genug sind,
Die Taschenbücher in Bild 1 und Bild 4 passen nicht richt zu den gebundenen in bild 2 u. 3
Die beiden Bilder 2 u. 3 sind in der hiesigen Unibibliothek aufgenommen - der Rest bei mir zu hause.


Klar hab ich ein Bücherregal - auch ein großes.


Auf der Suche nach interessanten Anregungen bin ich schon mal über Flickr gekommen - hab dann aber mir gesagt, dass ich
lieber alle Bilder selber fotografieren will.


Und man kann diese ja auch schnell austauschen - nun werd ich halt für den Slider noch einiges ausprobieren.

- noch mit verschiendenen Groessen ausprobieren
- ggf. auch mit Farben - im SW Bild noch einiges ausprobieren


und schlicht noch neue Bilder machen - das ist ja relativ schnell gemacht.

Nochmals: Danke für deine Anregungen.

Gruß
lin
lin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 02:30   #6
lin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 142
Standard

hallo und guten Abend Asmodis,

hab nochmals an deine tipps gedacht....

das hier ist ja ggf das was du meinst - diese beiden Fotos lassen sich gegenüberstellen

oder anders gesagt -

das farbbild
https://www.flickr.com/photos/381729...57629821345275

koennte in dem sw bild noch etwas auftauchen
https://www.flickr.com/photos/381729...57650342326288

m.a.w. ich koennte im sw bild - dem unteren ggf noch etwas "farbe hinterlassen"

wie stellt man das mit gim her?
lin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 11:21   #7
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.204
Standard

Hi,

das Stichwort heißt wie erwähnt Colorkey. Dazu gibt es einen Haufen Tutorials im Internet, z.B. hier. Natürlich kannst du auch anders herangehen, falls es sich für dein Bild irgendwie anbietet und ein Colorkey muss auch nicht zu jedem Bild passen. Wie du das kreativ umsetzt ist schlussendlich sowieso deine Sache
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.10.8 | Windows 10 (64Bit)

Downloads:
---> GIMP | G'MIC<---

GIMP-Einstellungsordner: 2.8: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\ | 2.10: C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\GIMP\2.10\

Asmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Splash Screen Mefisto Fortgeschritten 14 10.12.2008 02:17
Microbutton Tutorial Mefisto Grundlagen 30 19.06.2007 20:49
Jeans - ein Schnittmusterbogen fuer Gimp-Suechtige Libella Fortgeschritten 13 17.06.2007 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.