Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > GIMP-Ressourcen

Hinweise
Alt 09.02.2013, 15:56   #1
spacepenguin
Benutzer
 
Benutzerbild von spacepenguin
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 84
Standard Polarinvertierung?

Gibt es so einen Filter auch für Gimp? Oder läßt sich das mit Gimp-Bordmitteln machen und heißt nur anders?

http://www.supportnet.de/faqsthread/2346140
__________________
Gimp 2.8 @ siduction (Debian Sid GNU/Linux)
spacepenguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 16:05   #2
MichaJo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MichaJo
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 1.506
Standard

Also einmal gibt's Filter -> Verzerren -> Polarkoordinaten.
Und ausserdem gibt's bei G'MIC für GIMP Deformations -> Polar transform

Michael
__________________
Galeriebild

Es ist nctihs so efnicah, dsas man es nhcit flasch mehacn knnöte.
MichaJo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 17:32   #3
spacepenguin
Benutzer
 
Benutzerbild von spacepenguin
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 84
Standard

Das probier ich mal aus, ob das paßt. Danke
__________________
Gimp 2.8 @ siduction (Debian Sid GNU/Linux)
spacepenguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 18:54   #4
spacepenguin
Benutzer
 
Benutzerbild von spacepenguin
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 84
Standard

Das geht wohl schon so in die Richtung, aber das bei Supportnet sieht mehr fraktalartig aus...?
__________________
Gimp 2.8 @ siduction (Debian Sid GNU/Linux)
spacepenguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 21:21   #5
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard

Jo. Sieht so aus, als täte der Paint.net-Filter etwas anderes, als er dem Namen nach tun sollte. Sieht zumindest nicht so aus, als könnte man damit ein nach Polarkoordinaten umgerechnetes Bild entzerren.
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 13:04   #6
spacepenguin
Benutzer
 
Benutzerbild von spacepenguin
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 84
Standard

Also im Grunde sollte Polartransformation, Polarkoordinatenverzerrung und Polarinvertierung das gleiche sein?

lox2eagle, hast Du denn eine Idee, wie man diesen Paint.Net Effekt in Gimp realisieren könnte?
__________________
Gimp 2.8 @ siduction (Debian Sid GNU/Linux)
spacepenguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 14:25   #7
Palatin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Palatin
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 1.622
Standard

Selbst wenn dies mathematisch das gleiche ist (was ich nicht weiß), sind dass immer noch erstmal nur Namen für einen Filter die sich ein Programmierer ausgedacht hat - dass hat also nix zu heißen.
__________________
Palatin @ deviantART.com
Palatin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 16:11   #8
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard

…zumindest meiner Intuition nach sollte es sich um eine Umrechnung von kartesischen Koordinaten in Polarkoordinaten oder andersherum handeln ^^

Suu, hab mal gesucht und selbst die Hilfedatei von Paint.net behauptet das:
Zitat:
Zitat von PAINT.NET HELP FILES
Polar Inversion This applies a transformation between Cartesian and polar coordinate systems.
Mir fällt spontan nur eine wenig elegante Methode ein für ein grob ähnliches Ergebnis: Da das Bild mehrfach um sich selbst gewickelt ist, kachelst Du das Ausgangsbild. Das rechnest Du von Polarkoordinaten in kartesische und dann noch mal umgekehrt, aber in umgekehrter Richtung. (Im Filter beide Kästchen «Map from top» und «to polar» anhaken bzw. bei «Map from top» wegnehmen, wenn es bei der vorherigen Umwandlung aktiv war.)

Hab's mal fix getestet:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	polarzeugs.jpg
Hits:	266
Größe:	93,9 KB
ID:	4680
Ist ein wenig mit iWarp zurechtgeschoben und zurechtgeschnitten. Setzt sich leider nicht so schön gleichförmig fort wie im fraktalen Algorithmus von paint.net.
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 16:26   #9
spacepenguin
Benutzer
 
Benutzerbild von spacepenguin
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 84
Standard

Aha, spannend, danke
__________________
Gimp 2.8 @ siduction (Debian Sid GNU/Linux)
spacepenguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 17:08   #10
gedon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 605
Standard

Dem Tipp von MichaJo bist du anscheinend nicht gefolgt, denn mit GMic gibt es ausreichend Möglichkeiten und Optionen unter Deformation, auch Polar Trasform mit Invers Radius. Du solltest mal die Deformationsmöglichkeiten bei GMic intensiv durchforsten und auch mal alle Optionen der einzelnen Filter probieren, dann kommst du schnell zu deinem Ergebnis.
gedon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.