Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Neuigkeiten und Informationen > Forenregeln

Hinweise
Alt 02.07.2006, 00:10   #4
schumaml
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schumaml
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Leinfelden
Beiträge: 6.720
Standard

Wie karagez in einem anderen Thread zutreffend bemerkt hat, ist der verlinkte Text etwas lang. Daher möchte ich die Kernsätze daraus hier zitieren.

Zitat:
Bevor du fragst

Bevor du eine technische Frage per eMail verschickst, in eine Newsgroup oder ein Web-Forum postest, befolge bitte folgende Schritte:
[...]
  1. Versuche, eine Antwort durch Suchen im Web zu finden.
  2. Versuche, eine Antwort durch Lesen des Handbuches (Manuals) zu finden.
  3. Versuche, eine Antwort durch Lesen der FAQ zu finden.
  4. Versuche, eine Antwort durch eigene Untersuchungen und Tests zu finden.
  5. Versuche, eine Antwort zu bekommen, indem du einen erfahrenen Freund fragst.
  6. Wenn du ein Programmierer bist, dann versuche, eine Antwort durch Lesen des Source-Codes zu finden.
Da wir uns in einem Web-Forum befinden, bedeutet Punkt 1 auch, dass die Forensuche genutzt werden soll.

Gehen wir davon aus, dass dieser Schritt getan wurde und vermutlich die Frage nun anders aussieht - falls es immer noch die gleiche ist, dann sollte die Recherche ergeben haben, dass du mit großer Wahrscheinlichkeit der einzige bist, der diese Frage je gestellt hat. Wohin jetzt mit der Frage?

Zitat:
Wähle das Forum sorgfältig

Suche dir den Ort, wo du fragst, gut aus. Du wirst wahrscheinlich ignoriert oder als Loser abgestempelt werden, wenn du:
  • deine Frage in ein Forum postest, in dem es off topic ist.
  • eine sehr einfache Frage in ein Forum postest, in dem fortgeschrittene Fragen erwartet werden (und umgekehrt).
  • in viele verschiedene Newsgroups Cross-Postings verschickst.
  • eine persönliche Mail an jemanden schickst, der weder dein Bekannter noch persönlich für die Lösung deines Problems zuständig ist.
Falls die Auswahl des richtigen Forums (bei dem man auch wieder die Forensuche nutzen und auch mal ein paar andere Beiträge lesen kann) die Frage immer noch nicht beantwortet hat, kann man unter der Berücksichtigung folgender Punkte selbst eine Frage stellen:

Zitat:
Sei genau und informativ bei der Beschreibung deines Problems
  • Beschreibe die Symptome deines Fehlers oder Problems sorgfältig und klar.
  • Beschreibe die Umgebung, in der es auftaucht (Maschine, Betriebssystem, Applikation, was auch immer). Nenne auch die verwendete Distribution mit Versionsnummer (z.B. "Fedora Core 1", "Slackware 9.1", etc.).
  • Beschreibe, welche Versuche du unternommen hast, um das Problem zu verstehen, bevor du gefragt hast.
  • Beschreibe, welche Versuche du unternommen hast, um das Problem zu lösen, bevor du gefragt hast.
  • Beschreibe die letzten Änderungen an deinem Computer oder deinen Softwareeinstellungen, die dir relevant erscheinen.
Du wirst auf die Frage dann vermutlich sogar recht zügig eine Antwort erhalten - und solltest, falls deine Frage ordentlich gestellt war, auch damit umgehen können. Falls nicht, bitte http://www.tty1.net/smart-questions_de.html#answers und die folgenden Abschnitte lesen. Als Einstimmung (und aus aktuellem Anlass) der erste Abschnitt dieses Kapitels:

Zitat:
RTFM und STFW: Wie man mitteilt, dass du wirklich daneben gelangt hast

Es gibt eine alte und ehrwürdige Tradition: Wenn du eine Antwort bekommst, die sich wie "RTFM" liest, glaubt der Antwortende, du solltest das verdammte Handbuch lesen (Read The Fucking Manual). Er hat allerhöchstwahrscheinlich recht. Lies es.

RTFM hat einen jüngeren Verwandten. Wenn du eine Antwort bekommst, die sich wie "STFW" liest, meint er, du solltest das verdammte Web danach absuchen (Search The Fucking Web). Er hat allerhöchstwahrscheinlich recht. Such danach.

In Web-Foren kann dir auch gesagt werden, im Archiv zu suchen. Auch mag der eine oder andere so freundlich sein, dir einen Link zu einem älteren Diskussionsfaden zu geben, in dem dein Problem gelöst wurde. Vertraue aber nicht auf diese Möglichkeit; suche selber danach, bevor du fragst.

Oft hat die Person, die eine dieser Antworten gibt, das Handbuch oder eine Webseite mit den gesuchten Informationen während des Tippens vor sich liegen. Eine solche Antwort bedeutet, dass (a) die gesuchte Information einfach zu finden ist, und (b) du mehr lernen wirst, wenn du sie dir selber suchst, anstatt sie dir bequem einlöffeln zu lassen.

Du solltest dich dadurch nicht angegriffen fühlen; auf Hackerart wird dir in ungeschliffener Weise einfach schon dadurch Respekt gezeigt, dass du nicht völlig ignoriert wirst. Du solltest stattdessen für solche großmütterliche Güte dankbar sein.
__________________
Komm in den Chat! irc://irc.freenode.net/#gimp-de
Verwendete GIMP-Versionen: gimp-2-8, 2.8.4, Git master
Technische Lösungen gegen Spammer - für Privatpersonen, Arbeitsgruppen und Unternehmen

Geändert von schumaml (23.03.2013 um 18:09 Uhr) Grund: Links angepasst
schumaml ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Diskussion] Wie man Fragen richtig stellt Peterchen Gimpforum 5 22.04.2005 10:37
Fragen zu Gnome Rebell OFF-Topic 4 17.12.2004 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.