Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Neuigkeiten und Informationen > Forenregeln

Hinweise
Alt 24.03.2010, 23:00   #1
schumaml
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schumaml
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Leinfelden
Beiträge: 6.712
Standard Spam erkennen und melden

Spam erkennen

Es gibt unterschiedliche Arten von Spam und Spammern, die sich in folgende Kategorien einteilen lassen:

Die Offensichtlichen

Hier steht klipp und klar im Text, was beworben wird - z.B. Schuhe, WoW-Dienstleistungen, Brautkleider, SEO, Erwachsenenunterhaltung, ... Das ist dann meist auch mehrfach wiederholt der einzige Inhalt des ersten Beitrags.

Fazit: Spam, eindeutig erkennbar.


Die Subtilen


Hier ist meist ein nichtssagender Text (machmal auch Text aus mehreren vorherigen Beiträgen des Threads zusammenkopiert), meist begleitet von einem einzelnen Link, der sich teilweise auch in der Signatur befindet.

So soll weniger Aufmerksamkeit erregt werden, in der Hoffnung, dass der Spam übersehen wird.

Fazit: Spam, erkennbar am Ziel der Links (meist ähnlich zu den offensichtlichen).


Die Schläfer

In jüngster Vergangenheit hatten wir ein paar Benutzer mit Beiträgen, die zwar ohne eindeutigen Bezug zum Thread waren, aber auch ohne jeden Link. Andere Kennzeichen deuten aber unmissverständlich auf Spammer hin (z.B. die Sprache, es gibt einfach keinen Grund, Threads ohne Themenbezug in einem beliebigen Unterforum auf Englisch anzufangen).

Wenn wir annehmen, dass das nicht einfach fehlerhafte Spambots sind, dann stellt das den Versuch dar, unauffällige Accounts auf Vorrat anzulegen und als "normale" Benutzer zu etablieren.

Fazit: Spam, aber gegebenenfalls nur über die Benutzerdaten eindeutig zu ermitteln.


Spam melden

Wir Moderatoren versuchen, so viel Spam wie möglich zu erwischen und zu entsorgen - die Forensoftware macht uns die Entsorgung der Beiträge einschließlich dem Verursacher in der aktuellsten Version endlich auch recht leicht.

Am besten klappt das bei den offensichtlichen Spammern, da diese sich häufig auch nicht mit nur einem Beitrag begnügen.

Bei den anderen entdeckt den Beitrag vermutlich jemand, der kein Moderator ist. Dann bitte folgendes machen:
  1. In der linken Spalte eines Beitrags bei den Benutzerinformationen findet sich jeweils ein kleines Warnschild:
  2. Ein Klick auf dieses Schild führt zu einem Formular, in das man eine Begründung der Meldung eintippen kann.
  3. Wird das Formular abgeschickt, dann landet die Meldung mit Links zum gemeldeten Beitrag über einen Mailverteiler bei den Moderatoren.
Bitte nicht im Forum auf den Spam-Beitrag antworten und ihn gar noch zitieren - das macht erstens mehr Arbeit für die Moderatoren (zusätzlich zur Entsorgung des Spams und des Spammers muss man sich dann auch noch um die Antworten kümmern), und zweitens führt es beim Zitieren eines Links auch zu einer Vervielfachung der Präsenz der beworbenen URL.

Wer Spam trotzdem zitiert, bekommt als Gedächtnisstütze eine Verwarnung.
__________________
Komm in den Chat! irc://irc.freenode.net/#gimp-de
Verwendete GIMP-Versionen: gimp-2-8, 2.8.4, Git master
Technische Lösungen gegen Spammer - für Privatpersonen, Arbeitsgruppen und Unternehmen
schumaml ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[GIMP Registry] - Spam Comment Barrage Wilber GIMP 0 05.10.2009 17:00
Spam und belästigende PN - an wen kann man sich richten Krischu Gimpforum 6 11.05.2009 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.