Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Design > Malerei

Hinweise
Alt 17.05.2011, 14:31   #1
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard Loxi's Scrapbook

Sodale,
ich will mich mal wieder etwas ernsthafter mit Malkrempel beschäftigen. Irgendwie habe ich so meine liebe Schwierigkeit mit Licht und Farben, weshalb ich hier meine unregelmäßigen Studien posten will. Anregungen und Kritik sind willkommen.

Die «Hautfarbe» hab ich irgendwann mittendrin hinzugefärbt, was in meinen Augen in die Hose gegangen ist – jetzt ist es doch eher scheckig und ich hab keinen Plan, wie man da wieder rauskommt.


Zweite Studie hinterher, diesmal mit Ref:
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:12   #2
Flasche
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flasche
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 283
Standard

Also ich finde, daß bei beiden Bildern die Farben eigentlich recht harmonisch aufeinander abgestimmt sind... auch wenn der Hautton im ersten Bild zweifelsohne nicht sonderlich gesund ist (was Falsches gegessen? Zuviel gezecht?).

Profis mögen möglicherweise mit Mut zu mehr Kontrast daherkommen, aber da ich da selbst noch viel zu feige bin, kann ich nix Brauchbares dazu sagen.

Hoffe, wir lernen die Skizzen auch mal in einem weiter ausgearbeiteten Stadium kennen (das enthältst du uns ja meist vor).

Liebe Grüße
__________________
Blog (DeviantArt)
A New World
Flasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:46   #3
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard

Danke für das Feedback

Wenn ich jemals etwas fertigstellen würde ...
Hier die Dinger sind aber auch mehr zum üben, überhaupt mit Licht und Schatten umzugehen und worauf auch immer ich Lust haben sollte oder wo ich Bedarf sehe. Ich merke einfach noch zu sehr, daß mit dem Kuli krakeln etwas völlig anderes ist als mit Farbe umzugehen, hehe ...

Das mit den Schatten will ich mir zu Herzen nehmen. Ich hab es hier schon versucht, aber dumme Angewohnheiten wird man schwer los. Mit radikalen Schritten mache ich mir selbst immer Angst, daß anschließend alles versaut sein könnte ^^ Aber für solche Experimente sollte ein Scrapbook wie dieses ja gemacht sein *sich-mut-zured*


Gruß, Loxi
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 18:01   #4
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard

Schwierigkeiten mit Licht und Farbe, da sind wir schon zwei.

Zitat:
Die «Hautfarbe» hab ich irgendwann mittendrin hinzugefärbt, was in meinen Augen in die Hose gegangen ist [...]
Mich würde dazu interessieren, wie du angefangen hast bzw. wohin du mit dem Bild wolltest. Auf den ersten Blick sieht es nämlich schon so aus, als wäre alles soweit stimmig.
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 18:19   #5
Flasche
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flasche
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von lox2eagle Beitrag anzeigen
Mit radikalen Schritten mache ich mir selbst immer Angst, daß anschließend alles versaut sein könnte ^^
Das kenne ich nur zu gut (weshalb auch meine traditionellen Bilder immer noch eher auf der faden Seite sind).
Allerdings ist das eine Ausrede, die zumindest im digitalen Bereich nicht zählt, weil man da ja Vorversionen speichern bzw. Fehler einfach rückgängig machen kann. (Ich wünschte, für Ölfarben - oder besser gleich das Leben selbst - gäbe es eine so leichte Undo-Funktion ).

Manche meinen auch, daß es in Sachen Kontrastierung hilft, zunächst einfach in Schwarz-Weiß zu malen, um leichter zu lernen, mit Tonwerten usw. umzugehen, habe da aber selbst bisher auch noch recht wenig experimentiert und geübt...

Ansonsten würde ich aber wirklich sehr empfehlen, mal bis zum Schluß an einem Bild dranzubleiben - nicht nur um unser Neugier willen , sondern weil man da auch für sich selbst viel lernt und erkennt, wozu man wirklich fähig ist bzw. wo es noch mangelt.

Liebe Grüße
__________________
Blog (DeviantArt)
A New World
Flasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 02:21   #6
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard

@Agrajag
Dann steh ich ja nicht mehr alleine damit da ^^

Hmm, mit ein paar Stündchen Abstand sieht's auch gleich besser aus. Ich hatte mit einem rötlicheren, blasseren und deutlich kälteren Hautton begonnen und mich wohl daran festgebissen – Betriebsblindheit in zwanzig Minuten Irgend etwas paßt mir da einfach nicht, aber es scheint mir nicht mehr so völlig versaut wie noch zum Einstellungszeitpunkt.

Umgekehrt mißfällt mir der zweite Ansatz um so mehr *g* Ich schätze, ich brauche noch ein paar Durchläufe, um da ein vernünftiges Gefühl zu bekommen. Du darfst aber bei Auffälligkeiten gerne mehr motzen auf daß sich mein Brett vor'm Kopf lichte

Was ich wollte ...
... da bin ich glaube ich ziemlich dran vorbeigeschossen. Eigentlich hatte ich ein warm beleuchtetes Gesicht angepeilt und hab deshalb mit einem kalten Grundton, noch kälterem Schatten und vermeintlich warmer Beleuchtung angefangen. Das ging sich allerdings schon sehr früh nicht mehr aus, weshalb ich dann in längst nicht mehr nachvollziehbarer Weise an Kontrast, Sättigung und mit dem Pinsel im Farbmodus herumgespielt habe, hehe ...


Loxi
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 02:21   #7
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard

@Flasche
An Schwarzweiß-Anfang habe ich auch schon gedacht, zumal mir Schatten beim Kulikrakeln sehr leicht fallen: Einfach eine Linie zeichnen, die Licht und Schatten trennt und gut is'. Bloß funktioniert der Krempel vom Zeichnen bei mir so gar nicht beim Malen: Es entstehen total scheckige Flächen, bei denen man gleich wieder von vorne anfangen kann oder – noch schlimmer – ich weiß partout nicht wie ich die Flächengrenzlinien wieder loswerde. Da nehme ich lieber gleich den Licht- und Farbansatz, der vor viel zu langer Zeit ^^ in Öl mal ganz vielversprechend war


Loxi

PS: Bei Öl fällt mir wieder ein, wie furchtbar ich an Acryl versagt habe ... absolut nicht mein Medium *g*
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 14:37   #8
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard GEZ als Demokratie-Abgabe

Fiel mir spontan zur «Demokratie-Abgabe» GEZ-Gebühren ein:



Demokratiegarant zwangsfinanziertes Staatsfernsehen à la Kuba, Venezuela, China und Saudi-Arabien. \(^o^)/
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	demokratie gez-style.jpg
Hits:	663
Größe:	23,0 KB
ID:	4675  
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 08:33   #9
Agrajag
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Agrajag
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 1.096
Standard

Coole Idee, und auch glaubwürdig umgesetzt. Dürfte vielen aus der Seele sprechen. Natürlich nur, weil wir den "Informationsauftrag" der ÖR nicht richtig verstehen.

Nur eines: die GEZ gibt's nicht mehr, die haben sich den gefälligeren Namen "Beitragsservice" gegeben.
Agrajag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 09:42   #10
silvio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2004
Ort: Germania Superior
Beiträge: 1.904
Standard

Zitat:
Zitat von Agrajag Beitrag anzeigen
Nur eines: die GEZ gibt's nicht mehr, die haben sich den gefälligeren Namen "Beitragsservice" gegeben.
...,

ja und die Anzahl ihrer Spitzel gleich mal um ein paar hundert erhöht ... irgendwie müssen die Mehreinnahmen ja schließlich auch verbraten werden.
Drecksbande elendige.
__________________
Gruß, Silvio

Antergos Linux | Manjaro Linux | Windows 10 | GIMP 2.10.10 | Darktable 2.6
silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
loxis avatar lox2eagle Design 5 06.01.2004 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.