Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Tutorials > Grundlagen

Hinweise
Alt 20.02.2007, 17:52   #1
Silberträne
Benutzer
 
Benutzerbild von Silberträne
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Wien
Beiträge: 31
Standard schöne Avatare

Dieses Tutorial habe ich für ein anderes Grafikprogramm entdeckt und auf Gimp umgelegt.

Und zwar sollen am Ende solche kleidsamen Avatars mit Transparenzeffekt heraus kommen.



1. Am Anfang brauchen wir zwei Dinge. Natürlich ein Bild für den Avatar. Ich habe eins von der niederländischen Musicaldarstellerin Pia Douwes genommen. Und dann brauchen wir eine Schablone. Ein solches Template lässt sich am einfachsten innerhalb von ein paar Minuten im Paint erstellen. Ich benutze dieses Template (das könnt ihr euch gerne zum Ausprobieren mitnehmen).



2. Zu allererst müssen wir das Bild auf die gleiche Größe wie das Template bringen. Bei mir ist das 100x100 Pixel. Dafür markieren wir den gewünschten Bildausschnitt quadratisch und gehen auf Bild >> Zuschneiden. Das nun übrig gebliebene quadratische Bild skalieren wir mit Bild >> Skalieren auf 100x100 Pixel.



3. Jetzt können wir das Template als neue Ebene einfügen. Ist dieses noch nicht transparent, benutzen wir Filter >> Farben >> Farbe zu Transparenz und setzen Weiß auf transparent. Für den nächsten Schritt ist es weiters wichtig, dass unser Bild für den Avatar keine im Ebenenmanager fett geschriebene Hintergrundebene ist. Wir kopieren dafür die Ebene einfach und löschen die überflüssige Hintergrundebene.



4. Jetzt vergrößern wir unser Bild so weit, dass sich die Stellen, die im Endprodukt transparent sein sollen gut erkennen und anklicken lassen. Wir benutzen die Funktion "Zusammenhängender Bereich auswählen" und markieren auf dem Template die erste Stelle, die transparent werden soll. Danach aktivieren wir das Bild und löschen den markierten Bereich mit Bearbeiten >> Löschen. Hätten wir vorher die Hintergrundebene nicht kopiert, erhielten wir nun keine Transparenz, sondern die Stelle würde einfach weiß. Diesen Schritt wiederholen wir mit allen Bereichen des Templates, die am Ende transparent sein sollen.



5. Nun müssen wir das Ganze nur noch als .gif speichern. Dafür setzen wir unter Bild >> Modus selbigen auf Indiziert und bestätigen bei dem aufgehenden Dialogfeld mit OK. Danach speichern wir das Bild als .gif und fertig ist der Avatar.

Haben wir alles richtig gemacht, erhalten wir dieses Bild...



Mit den Templates lässt sich selbstverständlich experimentieren, sie beschränken sich natürlich auch nicht auf eine Größe und man kann auch mehr als Avatare damit machen!

__________________
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Geändert von Silberträne (21.02.2007 um 01:39 Uhr)
Silberträne ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine ersten Avatare ^-^ Ankrida Mein erstes Bild 6 03.02.2007 22:14
Zwei Avatare NFSU2Master Mein erstes Bild 3 07.01.2007 14:09
Schöne Icon-Sets gesucht OXO OFF-Topic 10 14.04.2006 11:36
Schöne Grüße aus Lyon schumaml Neues von GIMP 0 17.03.2006 09:39
schöne Adventszeit Crossmaker Design 14 13.12.2005 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.