Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > GIMP-Ressourcen > Plug-ins

Hinweise
Alt 10.02.2019, 20:41   #13
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.535
Standard

Hm, da muss ich erstmal ein bisschen experimentieren. Was mir zunächst mal auffällt ist, dass sich das perspektivische Verzerren verändert hat. Und ich weiß noch nicht ob zum Guten, denn bei meinen ersten zwei Versuchen hat der Rechner ziemlich lange rechnen müssen. Da ist irgendwie der Wurm drin. Beim dritten Mal hatte ich dann aber die Pfade so ausgewählt wie es sein soll und es klappte sehr schnell. Aber jetzt ist das Resultat eine Schwebende Auswahl. Soll das so sein? Eine Ebene daraus zu machen ist zwar keine große Sache, aber ich vermute, dass das nicht so geplant war, oder?

Das mit der numerischen Eingabe ist mir auch noch nicht klar. Habe das gerade mal ausprobiert und einen Error damit produziert:
Zitat:
An error occured running python-fu transform-by-point
ValueError: could not convert string to float: x100
Code:
Traceback (most recent call last):
  File "C:\Program Files\GIMP 2\32\lib\gimp\2.0\python/gimpfu.py", line 740, in response
    dialog.res = run_script(params)
  File "C:\Program Files\GIMP 2\32\lib\gimp\2.0\python/gimpfu.py", line 361, in run_script
    return apply(function, params)
  File "C:\Users\Michael Baehre\AppData\Roaming\GIMP\2.10\plug-ins\Transformation by Points\transformation_by_points.py", line 962, in python_transform_by_points
    src_len = fill_points_from_string( src_points, src_args )
  File "C:\Users\Michael Baehre\AppData\Roaming\GIMP\2.10\plug-ins\Transformation by Points\transformation_by_points.py", line 446, in fill_points_from_string
    points[i] = float(number)
ValueError: could not convert string to float: x100
Wahrscheinlich ein Bedienfehler (Screenshot im Anhang). Vielleicht wegen der Reihenfolge der Pfadpunkte. Aber das erscheint mir auch nicht sehr intuitiv. Am komfortabelsten wären hier natürlich separate Eingabefelder für jeden einzelnen der Pfadpunkte. Wohlmöglich gar mit Pfeilbuttons daneben, zum Erhöhen und Senken der Werte. Müsste die zweite numerische Angabe nicht auch besser "Output" heißen?

Ich werde übrigens morgen leider keine Zeit haben um meiner Aufgabe als Premium-Tester nachzukommen. Und heute mache ich auch nicht mehr lange. Schätze aber, dass ich übermorgen wieder meinen Senf beitragen kann und hoffentlich etwas mehr Zeit habe. Vielleicht auch morgen abend schon.


Edit: Das mit der Schwebenden Auswahl lag wohl daran, dass meine Versuchsebene ein freigestelltes Objekt, also Transparenz enthielt. Mit einer voll deckenden Ebene scheint das nicht zu passieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	transformByPoint.JPG
Hits:	29
Größe:	57,4 KB
ID:	6429  
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[GIMP Registry] - Map Style Wilber GIMP 0 21.07.2010 23:20
[GIMP Registry] - Face Detection Plugin Wilber GIMP 0 28.04.2010 01:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.