Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Archiv > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 02.03.2010, 14:05   #1
einfachgerne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2009
Ort: München
Beiträge: 20
Beitrag Mühlrad animieren per GAP

Hallo,

ich möchte gerne ein Mühlrad das sich dreht als GIF mit GAP animieren.
Kennt jemand ein Tutorial hierfür, oder kann es mir erklären.

Ich möchte gerne, daß das Haus im Hintergrund ruhig bleibt und sich das Rad ständig dreht.

Wie mache ich das?

..wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Angehängte Dateien
Dateityp: xcf muehlrad_001.xcf (13,7 KB, 983x aufgerufen)
Dateityp: xcf haus_001.xcf (26,5 KB, 941x aufgerufen)
einfachgerne ist offline  
Alt 02.03.2010, 14:27   #2
houz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von houz
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Saargebiet
Beiträge: 3.718
Standard

Dazu ist es am einfachsten, wenn du die Ebene mit dem Haus duplizierst und mit den Mühlradebenen vereinst. Ich habe das mal gemacht. Ruckelt zwar noch etwas, aber man sieht, wie es gehen könnte.
Angehängte Dateien
Dateityp: xcf haus_001.xcf (115,4 KB, 475x aufgerufen)
houz ist offline  
Alt 02.03.2010, 20:21   #3
einfachgerne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2009
Ort: München
Beiträge: 20
Standard

Danke für Deine Antwort!
Wie hast Du denn das Rad gedreht?
mit GAP oder von Hand?
einfachgerne ist offline  
Alt 03.03.2010, 00:51   #4
houz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von houz
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Saargebiet
Beiträge: 3.718
Standard

Von Hand. Das Rad hat 6 Schaufeln, also muss man 360°/6=60° drehen, damit die nächste Schaufel oben ist. Damit das nicht so ruckelt habe ich das nochmal unterteilt, so dass ich einmal um 0°, einmal um 20° und einmal um 40° gedreht habe. Die dann folgenden 60° sind (modulo 60° von Oben) wieder die 0°.
houz ist offline  
Alt 03.03.2010, 13:04   #5
einfachgerne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2009
Ort: München
Beiträge: 20
Standard

ok.
Du drehst das von Hand.
-Ich wollte das gerne mit GAP machen, damit ich Objekte einfacher drehen kann.
Damit meine ich Objekte, deren Mittelpunkt ein anderer ist, als der Bildmittelpunkt.

-der 2. und wichtigere Punkt:
Wenn ich merke, es ruckelt zu sehr, kann ich mit GAP einfach ein paar Bilder mehr nehmen. - von Hand muss ich dann alles neu drehen, oder ein ganzzahliges Vielfaches der Ebenen haben, damit die Geschwindigkeit passt.
einfachgerne ist offline  
 

Lesezeichen

Stichworte
animation , animieren , gap , gif , rotation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GAP 2.4.0 gefunden Cofrap GIMP-Ressourcen 2 09.10.2008 23:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.