Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 04.09.2012, 20:14   #1
Gimpele
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Heidenheim
Beiträge: 2
Standard Drucken in GIMP 2.8 - für mich ein Drama!

Hallo und guten Abend im GIMP-Forum!

Als Neuankömmling bin ich von ADOBE Photoshop CS3 herkommend bereits etwas unsicher und gefrustet, aber ich hoffe auf einige handfeste hilfreiche und zielführende Antworten! Vorab dafür schon ein herzliches Dankeschön!

Mein Problem: Ein in ADOBE Photoshop CS3 erstelltes Cover für eine DVD-Hülle läßt sich mit GIMP nicht nach den gegebenen Format-Vorgaben ausdrucken. Die Drucke funktionieren aber in Photoshop und allen anderen Programmen einwandfrei!

Mein Rechner:
System: Windows 7 Home Premium 64 bit SP1
Grafikkarte: NVIDEA GeForce 530
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3.40GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Drucker: CANON Pixma iP4500
Grundeinstellung: Querformat, Normale Druckgrösse, DIN A4,
Cover Bildgrösse: 275 x 183mm

Beschreibung:

Lade ich in GIMP den Cover (auf DIN A4 quer), wird er korrekt dargestellt, auch die Druckgröße 275 x 183 mm wird in >Bild >Druckgrösse korrekt angegeben.

Wird >Datei>Drucken>Allgemein>Einstellungen>Seite einrichten geöffnet, ist die Ausrichtung aber als Hochformat eingestellt! Dies ist nicht in Ordnung, aber es wird eben geändert in Querformat.

Nach Beenden der Druckeinstellungen öffnet man >Bildeigenschaften und sieht in der Vorschau, daß die Druckseite wieder falsch in Hochformat gezeigt wird, der Cover ist aber querliegend!

Natürlich hat der querliegende Cover in der Hochformat-Seite nicht die erforderliche Breite von 275 mm! Deshalb wird im Vorschaufenster die Breite mit 197 mm und die Höhe mit 131 mm angegeben, also heruntergerechnet. Nach Wahl der gewünschten zentrierten horizontalen und vertikalen Bildlage ist man nun gespannt auf den Ausdruck:

Komischerweise druckt GIMP den Cover querliegend auf einer Querformat-Seite, also eigentlich in der richtigen Ausrichtung, jedoch nicht zentriert wie gefordert sondern links oben in der Ecke und eben leider in den unbrauchbaren Abmessungen 197 x 131 mm.

Alle meine Versuche, das Ergebnis zu beeinflussen und richtig zu stellen, schlugen fehl. Ich stehe vor einem Rätsel! Ich möchte nichts anderes, als einen Ausdruck in der Original-Größe, die im GIMP-Bild auch korrekt angegeben und trotzdem falsch ausgedruckt wird! Auch bei anderen Covers und ganz normalen Fotos passiert genau dasselbe. Sobald ich die Querformat-Einstellung tätige und wieder verlasse, ändert GIMP dies intern sofort auf Hochformat zurück! Auch funktioniert die Zentriereinstellung weder auf Quer- noch auf Hochformat in keiner Weise.

Kann dieses Verhalten jemand nachvollziehen und mir bei der Lösung helfen? Dafür wäre ich sehr erfreut und dankbar, denn ich habe meine DVD-Hülle dringend fertig zu stellen. Leider habe ich auf meinem neuen Rechner kein Photoshop mehr und kann das Problem nicht umgehen.

Schöne Grüße

Hans
Gimpele ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Martin Nordholts' GIMP Blog] Why GIMP 2.8 is not released yet Wilber GIMP 1 18.02.2011 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.