Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Tutorials > Fortgeschritten

Hinweise
Alt 04.02.2010, 01:58   #1
sebianna
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sebianna
 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 132
Standard Eis am Stiel

Hallo
Inspiriert vom Inkskape-Tutorial: (http://www.gimpforum.de/showthread.php?p=118876#poststop )

Dies ist mein erstes Tutorial. Ich bitte um Umsicht für kleinere Fehler. Werden nach der Korrekturlesung behoben.

Hier erst mal das was wir machen wollen




Wir erstellen eine neue Ebene mit der Größe 1024*768 in Weiß.
Auf einer neuen transparenten Ebene zeichnen wir ein Rechteck mit abgerundeten Ecken.
Ich habe die Größe 230*400 genommen und einen Eckenradius von 80.
Füllen mit Orange #f4ae00.
Jetzt verkleinern wir die Auswahl um 15 px und legen eine neue Ebene an.



Diese Auswahl füllen wir mit #f5dd1f
und löschen die Auswahl.
Weichzeichnen mit einem Wert von 25.
Ebene leicht nach links und nach oben verschieben.


Wir aktivieren wieder die orange Ebene – Rechtsklick – "Auswahl aus Alphakanal" und gehen auf die orange Ebene. Die Auswahl invertieren – Ausschneiden.
Das ist schon die Grundform des Eises, jetzt fertigen wir den Stiel an.
Wir legen eine neue Ebene an und zeichnen ein Rechteck, das im Verhältnis zum Eis passt. Die Rundung ist ja noch eingestellt.
Dieses "Oval" füllen wir mit dem Muster "Pine"(?).
Diese Ebene kopieren wir vier mal. Jede Ebene wird um jeweils zwei Klicks nach rechts und nach unten verschoben. Also zweite Ebene zwei Klick rechts und zwei runter, dritte Ebene vier mal, vierte Ebene sechs mal usw.
Die oberste Ebene aktivieren. Rechtsklick und "Auswahl aus Alphakanal". Vordergrundfarbe #c8832a, Bearbeiten – "Auswahl nachziehen" mit 1px. Jetzt die unterste Ebene markieren, "Auswahl aus Alphakanal" und diese Auswahl wieder nachziehen.
So bekommen wir ein 3D-Effekt.
Die Stiel-Ebenen können wir zusammenfügen. Diese Ebene verlagern wir im Ebenenmanager hinter die Eis-Ebenen. Die Eis-Ebenen können wir auch zusammenfügen.

Jetzt werden wir mit dem Perspektivenwerkzeug arbeiten.




Einfach nach Belieben verformen.
Das sollte doch schon ganz gut aussehen?
Als nächstes werden wir die Glanzpunkte erstellen.
Ich habe es mit dem Pfadwerkzeug gemacht. Man kann es sicherlich auch mit der elliptischen Auswahl machen. Je nach Eisform, die ihr gewählt habt.




In einer neuen Ebene setzen wir dann den Farbverlauf ("VG zu Transparenz") von rechts nach links. "Auswahl aufheben", Ebene mit den Eis aktivieren und wieder den Alphakanal wählen. Auf der Glanzebene die Auswahl invertieren und ausschneiden. Die Deckkraft auf weniger als 50% reduzieren.
Eis, Spiegelung und Stielebene vereinen.
Die entstandene Ebene drehen auf +45 Grad.
Jetzt die Tropfen malen.
Am besten einen harten Pinsel nehmen. Die Farbe habt ihr ja noch in der Auswahl.
Tropfenbild kann wieder jeder machen wie er will.
Hier nur ein Anreiz (noch nicht ausgearbeitet).




Wieder auf einer neuen Ebene Schattierungen und Reflexionen malen.
Habe leider kein Bild, aber oberhalb von den Tropfen mit Weiß eine Welle stilisieren und mit der Deckkraft spielen.
Wieder die Ebenen vereinen (nicht die Hintergrund-Ebene).
Eis-Ebene duplizieren und diese Ebene vertikal spiegeln. Nach unten verschieben. Mit dem Verlauf-Werkzeug wieder mit der Einstellung "VG nach Transparenz" von unten nach oben ziehen. Zum Schluss noch ein wenig die Deckkraft der Ebene mit dem Eis, das auf dem Kopf steht, spielen. Soweit, bis es nur noch nach einer Spiegelung auf einer Glasplatte aussieht.
Wenn ihr jetzt noch Geduld habt könnt ihr noch Tropf-Flecken malen. Diese kann ich aber nicht, also lass ich's.

Noch mal das Bild das wir machen wollen.



Gruß Sebi

Danke für die Inspiration an coco

So hat er es mit Inkscape gemacht

Geändert von houz (12.02.2010 um 17:55 Uhr) Grund: Korrektur + Links zu großen Bildern
sebianna ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.