Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Allgemeines > OFF-Topic

Hinweise
Alt 05.06.2018, 08:43   #1
silvio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2004
Ort: Germania Superior
Beiträge: 1.884
Ausrufezeichen Ironie des Schicksals?

GIMP wechselt zu Git und Heute verkündet einer der größten Datenpiraten dass er Github gekauft hat.
Eines muss man dem Universum lassen ... Humor hat es, wenn auch einen arg verkorkst hinterlistigen
__________________
Gruß, Silvio

Debian testing/unstable | Manjaro Linux | Windows 10 | GIMP 2.10.2 | Darktable 2.4.4
silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 13:51   #2
gedon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 583
Standard

Ach, du siehst das zu kritisch. Die Firmen arbeiten doch alle nur an der Weltverbesserung.
gedon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 19:07   #3
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.142
Standard

Um hier Verwirrung zu vermeiden:

Git ist ein Open Source Versionsverwaltungstool, das von den GIMP-Entwicklern schon seit vielen Jahren genutzt wird. Git wurde ursprünglich von einer Gruppe Linux-Entwickler um Linus Torvalds entwickelt und hat bis heute nichts mit Microsoft zu tun.

Git selbst ist aber wirklich nur für die Versionsverwaltung zuständig - für angenehme Features wie Online-Zugriff auf die Dateien, Änderungsprotokolle oder Bug-tracking wird daher ein weiteres Tool benötigt.

Hier kommen Bugzilla, cgit, Github und Gitlab ins Spiel.

Bis vor kurzem wurde von GNOME, an dessen Infrastruktur das GIMP-Projekt angebunden ist eine Mischung aus cgit (Für die Online-Ansicht der Dateien und der Änderungen im Repository) und Bugzilla (Für Bugreports) genutzt.

GNOME hat nun bereits vor mehreren Monaten beschlossen, auf Gitlab umzusteigen, das beide Funktionen vereint. Gitlab ist zu großen Teilen Open Source (kann also selbst gehostet werden), kann aber auch beim Gitlab-Entwickler als fertig eingerichtete Oberfläche gemietet werden. GNOME verwendet hier meines Wissens nach die selbstgehostete Version (Die Daten liegen also bei GNOME, nicht bei Gitlab).

Github kann ebenfalls selbst gehostet werden, wird aber von vielen einfach in der für Privatpersonen kostenlosen Fertiglösung genutzt, wo man einfach Dateien auf github.com hochlädt. Github und Gitlab bieten beide ähnliche Services an, haben aber nichts miteinander zu tun, bis auf dass sie beide eine Oberfläche für git anbieten. Microsoft hat nun Github gekauft - berührt damit aber das GNOME Ökosystem nicht im geringsten.
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.10.2 | Windows 10 (64Bit)

Downloads:
---> GIMP | G'MIC<---

GIMP-Einstellungsordner: 2.8: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\ | 2.10: C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\GIMP\2.10\


Geändert von Asmodis (06.06.2018 um 00:44 Uhr)
Asmodis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 19:35   #4
silvio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2004
Ort: Germania Superior
Beiträge: 1.884
Standard

Danke für das aufdruseln, Asmodis ... hab ich wieder was gelernt!
__________________
Gruß, Silvio

Debian testing/unstable | Manjaro Linux | Windows 10 | GIMP 2.10.2 | Darktable 2.4.4
silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Thementhread] TT54 [06.06.~19.07.]: Die Verliererin des Hexenduells Agrajag Gruppenarbeiten 12 26.03.2012 20:11
Splash Screen Mefisto Fortgeschritten 14 10.12.2008 01:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.